Schlagwort Archiv: Hilfe im Uni-Dschungel

Dein Wegweiser durch den Uni-Dschungel

Vorlesungen am heimischen Bildschirm, verschobene Prüfungen und wenige soziale Kontakte — die Pandemie stellt Dein Studium immer noch gehörig auf den Kopf. Kein Wunder, dass Du momentan viele Fragen auf dem Herzen hast. Schließlich steht trotz allem die erste Hausarbeit auf der Matte oder gar die Abschlussarbeit, es müssen neue Finanzierungsmöglichkeiten aufgespürt werden oder eine passende Beratungsstelle. Da habe ich einen heißen Tipp für Dich: Besuch doch mal den Uni-Dschungel Trampelpfad und stöbere in sämtlichen Blog-Artikeln rund ums Thema Studium! Neugierig? Hier gehts direkt zum dschungeleigenen Artikel-Archiv.

 

 

Der Uni-Dschungel Blog wünscht Euch eine schöne Weihnachtszeit!

In diesem Jahr fällt der Jahresrückblick wohl bei jedem von uns etwas trostlos aus, denn schließlich hat Corona unser gewohntes Leben völlig auf den Kopf gestellt. Immerhin gab es im April einen Grund zur Freude, denn der Uni-Dschungel Blog konnte bereits sein fünfjähriges Jubiläum feiern. Während die Welt coronabedingt teilweise stillstand, habe ich das Manuskript für meinen Uni-Dschungel Studienratgeber noch einmal gründlich überarbeitet und es sind mittlerweile gut 300 Seiten quasi druckfertig im Kasten. In Kürze ist dieses ungewöhnliche Jahr nun zu Ende und daher möchte ich die Gelegenheit für einen kleinen Rückblick auf die letzten beiden Semester nutzen. Die traditionellen dschungeleigenen Weihnachtsgrüße dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Was war 2020 bloß für ein Jahr? Ihr habt Vorlesungen am heimischen Bildschirm verfolgt statt im Hörsaal, Prüfungen wurden verschoben und soziale Kontakte eingeschränkt. Viele Erstis wollten sich zu Semesterbeginn voller Elan ins Abenteuer Studium stürzen, doch statt der Orientierungswoche und geselligen Partys standen digitale Willkommens-veranstaltungen auf dem Plan. Auch die alten Hasen im Uni-Dschungel haben mit unzähligen coronabedingten Problemen zu kämpfen. Viele von Euch haben den Nebenjob verloren und mussten dadurch finanzielle Engpässe bewältigen. Einige Studierende haben die Umzugskisten gepackt und sind vorübergehend wieder nach Hause gezogen oder mussten ihr Studium sogar komplett abbrechen. An ein unbeschwertes Semester im Ausland war in diesem Jahr natürlich auch nicht zu denken. Und jetzt steht eine gewöhnungsbedürftige Weihnachtszeit vor der Tür – ohne heitere Treffen auf dem Weihnachtsmarkt, mit Abstand und Maske und stets mit der größtmöglichen Rücksicht, um weitere Ansteckungen zu vermeiden. Doch vielleicht könnt Ihr an den Weihnachtstagen trotz aller Sorgen auch etwas entspannen und Euch nach Herzenslust den Bauch mit Leckereien vollschlagen. Wie wäre es mit ein paar duftenden Plätzchen?

Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachtsgrüße aus dem Uni-Dschungel!

Nachdem ein Jahr vollgestopft mit Hausarbeiten, Prüfungen und Referaten hinter Euch liegt, könnt Ihr nun endlich die Seele baumeln lassen. Doch bevor Ihr Euch über die duftenden Weihnachtsplätzchen hermacht, werfen wir einen Blick zurück auf das ausklingende Jahr.



Anfang des Jahres haben wir uns angesehen, wie Du Dir einen passenden Masterstudiengang angeln kannst. Im Frühjahr, noch bevor der Osterhase durchs saftige Grün gehoppelt ist, hat der Uni-Dschungel Blog sein vierjähriges Jubiläum gefeiert. Das Sommerloch konnten wir erfolgreich mit einem Blick auf die Beratungsangebote an der Hochschule füllen. Im Herbst hat der Trampelpfad (das dschungeleigene Artikel-Archiv) einen schicken Relaunch bekommen. Doch der Trampelpfad ist nur ein Vorgeschmack auf meinen Uni-Dschungel Studienratgeber, das Buch zum Blog. Mittlerweile ist das Manuskript komplett im Kasten und ich mache derzeit den Feinschliff. Somit befindet sich der Studienratgeber bereits auf der Zielgeraden und die Suche nach einem Verlag kann in Kürze endlich losgehen.

Doch jetzt beginnt erst einmal die gemütliche Zeit des Jahres. Ich wünsche Euch fabelhafte Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!